Aaron Cash

Choreograf

Aaron Cash, ursprünglich aus Brisbane, ist ein talentierter Künstler und Choreograf, der schon der Original-Cast der Tap Dogs angehörte. Zu Beginn seiner Karriere verpflichtete ihn der renommierte Choreograf Kenny Ortega (Dirty Dancing und High School Musical 1 & 2) für Chers Love Hurts-Tour. Diese einmalige Chance führte zu einer insgesamt zehn Jahre andauernden Zusammenarbeit, in deren Rahmen er Cher als Lead-Dancer auf ihren ausgedehnten Tourneen begleitete. Darüber hinaus zog Aarons Talent die Aufmerksamkeit zahlreicher weiterer berühmter Künstler auf sich.

So wählte Twyla Tharp ihn in den frühen Neunzigerjahren als ihren persönlichen Partner aus und der legendäre Mikhail Baryshnikov engagierte ihn für seine Welttournee. Sein Wissen und seine innovativen und kreativen Fähigkeiten als Tänzer, Choreograf und Künstlerischer Berater sind weltweit gefragt. Aarons Wirken – angefangen bei der Gestaltung der Wasserfontänen von Steven Wynns jüngstem Luxushotel in Macao, China, die er in Zusammenarbeit mit Wet Design, der Firma, die für die Fontänen des Bellagio-Hotels in Las Vegas verantwortlich zeichnete, durchführte, bis hin zu seiner Verpflichtung als persönlicher Tangotrainer für Jolie Richardson in der Serie Nip/Tuck – wurde in zahlreichen Medien besprochen. Aaron ist das Gesicht der weltweiten Plakatkampagne „Human – Keep Walking“ der Marke Johnny Walker.

Auf der Bühne verkörperte er zuletzt die Rolle des Matador in der Los-Angeles-Opera-Produktion La Traviata mit der weltberühmten Sopranistin Rene Fleming in der Hauptrolle. Zu den Filmen, in denen er mitwirkte, zählen Titanic und Hook sowie The Curious Case of Benjamin Button und Bold. Darüber hinaus war er auch in zahlreichen Fernsehserien zu erleben, wie Scrubs, Nip/Tuck und dem Pilotfilm zu Terminator: The Sarah Conner Chronicles.

2014 konnte  er einen weiteren Erfolg in seiner Fernsehkarriere verzeichnen: Er war Juror der beliebten TV-Show So You Think You Can Dance Australia. Zusammen mit Paula Abdul, Jason Gilkison und Shannon Holtzapffel machte er sich auf die Suche nach dem talentiertesten Tänzer Australiens. Auf seinen ausgedehnten Reisen veranstaltet und betreut Aaron Choreografie- und Tanzseminare auf der ganzen Welt.


zurück